4 wichtige Fragen zu den Streifenkalendern

    1. Was sind Streifenkalender?
    2. Wie kann man Monatskalender bedrucken?
    3. Gibt es weitere Optionen für 1 Monatskalender?
    4. Was kosten die Streifenkalender?

 

 

Was sind Streifenkalender?

Streifenkalender sind 1 Monatskalender. Das heißt je Blatt wird 1 Monat dargestellt. Die Monatskalender können je nach Ausstattung bis zu 1 m lang sein. Sie bestehen aus einem Deckblatt, einem Rückblatt und den Kalenderblättern

Wie können Sie Monatskalender bedrucken?

Die Streifenkalender werden auf der Kopfklappe bedruckt. Das kann im Digitaldruck oder im Offsetdruck geschehen. Digital bedruckte Monatskalender werden 4-farbig mittels Euroskala bedruckt. Sonderfarben nach HKS oder Pantone sowie Drucklack sind beim Digitaldruck nicht möglich. IM Offsetdruck können Sie die Monatskalender mit Sonderfarben bedrucken und mit Drucklack versehen. Eine Besonderheit sind die "Complete" Streifenkalender. Complete heißt, dass im Preis der Druck schon enthalten ist. Für Sonderwünsche eignet sich die Complete-Variante der Streifenkalender allerdings nicht.

Welche Optionen stehen Ihnen bei Streifenkalendern zur Verfügung?

Mit Ausnahme von roten Datumsklammern gibt es bei den langen Monatskalendern leider keine weiteren Optionen. Sie können allerdings den Kalender ohne Werbedruck bestellen und eine Kopfklappe selber bedrucken.

Was kosten die Monatskalender?

Auf der Kategorienseite bekommen Sie einen ersten Eindruck von den Preisen für Streifenkalender. Auf den Artikelseiten können Sie die Monatskalender nach Ihren Wünschen konfigurieren und die Kosten simultan in der Tabelle ablesen.

Neben den Streifenkalendern bieten wir natürlich noch viele andere Werbeartikel, die Ihre Werbebotschaft auf eindrückliche Weise unterstützen können. Probieren Sie es.